Fotowalk Kunsthalle

Unseren Fotospaziergang im diesjährigen Februar unternahmen wir temperaturbedingt „inhouse“ in der inzwischen nicht mehr so neuen Kunsthalle Mannheim. Diese Idee hatten noch einige andere Menschen, da am jeweils ersten Mittwoch eines Monats zwischen 18:00 und 22:00 freier Eintritt angeboten wird.

Da es unter diesen Umständen nicht einfach war, keine Personen abzulichten und keine Persönlichkeitsrechte zu verletzen, habe ich mich auf eine Festbrennweite im leichten Telebereich und mit einer großen Anfangsöffnung beschränkt. Damit konnte ich mich auf einzelne Dinge konzentrieren und die restliche Welt in der Unendlichkeit der fehlenden Tiefenschärfe verschwinden lassen. Insgesamt war es wieder ein sehr lehrreicher Abend und ich bin auf die Ergebnisse der anderen Teilnehmer*innen sehr gespannt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.